Auenstr. 10

Auenstr.

Mo-Fr 8 -18, Sa 9 -12 Uhr
T +49 89 201 00 43

Haferlschuhe – bestes Leder, hochwertige Materialien, Tradition und Design

Der Gamshuf diente als Vorbild für den ursprünglich als Arbeitsschuh geschaffenen Bergschuh für die Arbeit an den Steilhängen und Bergwiesen. Und das schon im 18. Jahrhundert. Schnell setzte sich die Herstellung des Haferlschuhs in Maßanfertigung durch und wurde nicht nur zum unerlässlichen Basic in der Trachtenmode sondern auch zum trendigen Begleiter in der Freizeitmode.

Vermutlich verdankt er seinen Namen den Engländern, die diesen Schuh in damals noch ungewöhnlicher "halber Höhe" bewunderten. In der Alpenregion wurde er schnell zum Haferl, in Oberbayern auch Bundschuh genannt.

Heute ist der Haferlschuh im Trend und es gibt ihn in unterschiedlichen Versionen. Typisch aber der von Hand genähte Rahmen, die schiffchenartige hochgezogene Ferse und Spitze, die besondere Schnürung sowie eine robuste Sohle und Glatt- oder Wildleder als Obermaterial.

Unsere Haferl Modelle erfreuen sich seit vielen Jahren größter Beliebtheit. Unschlagbar robust, äußerst bequem und alltagstauglich werden sie von ihren Besitzern heiß geliebt. Verschiedene Futterfarben und Paspelierungen – von neutral über rot oder grün – machen sie zu ganz besonderen Exemplaren.   >> zu den Haferlschuh-Modellen

Münchener Schuhwerkstätten GmbH
Auenstraße 10   D-80469 München
Tel: +49 89 2010043   Fax: +49 89 80919347
Kontakt   E-Mail   Ihre Anfrage